Therapie & Coaching

Akasha-Chronik-Lesungen – Der Blick in das Buch Ihres Lebens

Was ist die Akasha-Chronik?
Der Begriff „Akasha“ stammt aus dem Sanskrit und bedeutet „Äther, Himmel oder Weltall“. Mit Akasha-Chronik (AC) ist ein spirituelles Energiefeld gemeint, das weit über irgendwelche religiösen Grenzen hinausgeht, obwohl es in den Schriften vieler Religionen erwähnt wird. Von Wissenschaftlern ist die Existenz dieses Feldes im letzten Jahrhundert bewiesen worden und als „Matrix“, „Urgrund aller Materie“ (Max Planck) und A-Feld (Ervin Laszlo) beschrieben worden.

„Die Akasha-Chronik ist die Quelle von Wissen, Weisheit und bedingungsloser Liebe.“
Gabrielle Orr

Als universelles oder kosmisches Gedächtnis enthält die AC alle Gedanken, Gefühle und Handlungen eines jeden Menschen aus der Vergangenheit, d.h. aus allen früheren Leben, aus der Gegenwart und der Zukunft. Gleichzeitig ist die AC des Menschen verbunden mit der unserer Mutter Erde und des gesamten Universums. Das gesamte Wissen der Menschheit bis zurück zum Ursprung ist dort verankert und abgespeichert.

Wie kann Ihnen eine Akasha-Chronik-Lesung helfen?
Die AC ist ein Feld höchster Intelligenz und Weisheit, reinsten Lichtes und allumfassender Liebe – und sie kommuniziert mit uns. Sie kann Ihnen Einblick in das Buch Ihres Lebens geben. Sie können während einer AC-Lesung Fragen zu allen Lebensthemen stellen, die von den Meistern, Lehrern und Ahnen stets liebevoll, Mut machend und lösungsorientiert beantwortet werden, z.B. zu Themen wie:

  • Gesundheit, Ursachen von Erkrankungen
  • spirituelle Entwicklung und Wachstum
  • Einflüsse von anderen Menschen/Beziehungsdynamik
  • Beruf, Erfolg
  • Wohlstand, Manifestation
  • blockierende Muster und Verhaltensweisen
  • Auswirkungen und Einflüsse von früheren Leben
  • frühkindliche Erfahrungen
  • Seelenaufgaben, Lebensweg, Berufung
  • Lösung aus Verstrickungen
  • Zielvisionen
  • uvm.

Wie sieht eine Akasha-Chronik-Lesung aus?
Es gibt verschiedene Wege und Methoden, die AC zu öffnen. Ich wurde von Gabrielle Orr nach ihren Akashic Pathway-Lehren ausgebildet und zertifiziert. Ihre persönliche Akasha Chronik öffne ich nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung mit einem heiligen Gebet und gebe dann (als Übermittlerin) die Informationen, die ich erhalte, so authentisch wie möglich an Sie weiter.

Die Botschaften aus der AC werden mir entweder in Form von Bildern oder Symbolen gezeigt, oder ich erhalte direkte Informationen, die auf den Ursprung von Problemen, Ängsten, alten Glaubensmustern, aber auch auf traumatische Erfahrungen hinweisen. Es kann sein, dass Sie Zugang zu Informationen aus vergangenen Leben erhalten, wenn der Ursprung eines Themas hier zu finden ist.

Beispiel für eine solche Akasha-Chronik-Lesung:
Ein Klient bat um eine Lesung, weil er Angst- und Panikgefühle bekam, wenn er vor einer Gruppe von Menschen sprechen sollte, was ihn in seinem Beruf als Trainer und Seminarleiter sehr belastete. Während der AC-Lesung spürte er plötzlich einen Helm auf seinem Kopf. Gleichzeitig erhielt ich Bilder; ich sah ihn als Oberbefehlshaber in einem Leben im Mittelalter.

Er stand vor einer Gruppe von ungefähr zehn bis fünfzehn Männern. Es war eine Kriegssituation, und er gab „seinen“ Männern den Befehl, in eine bestimmte Richtung zu gehen. Später erfuhr er, dass er seine Leute in den Tod geschickt hatte, denn sie liefen ihren Feinden direkt in die Arme. Seit dieser Zeit hatte er unbewusst Schuldgefühle und die Befürchtung, dass seine Worte den Menschen Tod bringen.

Die Meister und Lehrer aus der AC unterstützten ihn über mich, zu erkennen, was die Lernerfahrung aus dieser Situation bedeutete, wie er diese am besten in sein heutiges Leben integrieren konnte und halfen ihm, eine neuen Glaubenssatz zu entwickeln: „Meine Worte dienen meinem und dem Wohlergehen anderer“. Diese Lesung war für meinen Klienten eine sehr befreiende Erfahrung und löste seine Angst- und Panikgefühle auf.

Was eine Akasha-Cronik-Lesung nicht ist
Eine AC-Lesung hat nichts zu tun mit Vorhersagen, Hellsehen oder Wahrsagen, auch nimmt sie Ihnen keine Entscheidungen ab. Sie bietet Ihnen jedoch eine wundervolle Gelegenheit zur persönlichen und spirituellen Weiterentwicklung.

Sie schenkt Ihnen essentielle Erkenntnisse, so dass Sie neue Impulse bekommen können, um Ihr Leben in Liebe, Freude und Fülle zu leben.

Ich lade Sie herzlich ein, eine AC-Lesung bei mir zu erfahren. Sie dauert in der Regel 60 Minuten und kann bei mir persönlich vor Ort in meiner Praxis wie auch telefonisch stattfinden. Das ist genauso wirkungsvoll und hat den Vorteil, dass Sie zu Hause bleiben und nicht fahren müssen, vor allem dann, wenn Sie weiter entfernt wohnen.

Datum: 01.01.2020–31.12.2021

Ort: München

Seminargebühr: € 90,00 pro Stunde

Zielgruppen: Eine Veranstaltung für Frauen und Männer

 

Anmeldung: Zur Anmeldung

Mit dem Absenden der Anmeldung zur Veranstaltung willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer eingegebenen Daten zur Abwicklung Ihrer Anmeldung ein. Weitere Informationen zur Verarbeitung der Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.