Tagesseminar

"The Work" nach Byron Katie

Der Weg zum inneren Frieden und zum Frieden in der Welt

ERKENNE DIE KRAFT DEINER GEDANKEN

Die meisten unserer Gedanken sind unbewusst, von den vielen tausend Gedanken, die wir täglich denken, sind 70 – 80% immer die gleichen. Gedanken steuern unser Tun und Handeln und sind sehr wesentlich für unser Wohlbefinden. Sie verursachen oft Stress, Leid, Enttäuschung und Krankheit und vieles andere. Die vielen Glaubenssätze, meist unbewusst übernommen in der Kindheit in der Familie, Kirche, Schule usw. sind tief in uns gespeichert, oft Sätze mit MÜSSEN und SOLLEN.

Dies sind unwahre Gedanken und entsprechen nicht unserer Natur und hindern uns an einem leichten, freudvollen Leben.

An diesem Tag hast Du die Möglichkeit Deinen Gedanken auf die Spur zu kommen und Deiner Überzeugungen gewahr zu werden. Die Technik „THE WORK“ nach Byron Katie gibt Dir eine gute Möglichkeit, zu jeder Zeit Klarheit über Deine Gedanken zu finden. Denn sei Dir gewiss: änderst Du Deine Gedanken, dann ändert sich dein Leben.

Mehr Informationen und Anmeldung unter: www.lebensglueck.it

Unsere Unterkunftsempfehlung:
Das Wellnesshotel „Schenna Resort - Quelle des Lichts“ in wunderschöner Panoramalage, in Schenna oberhalb von Meran. Hier finden auch die Seminare statt. Mehr Infos zum Hotel, findest Du unter www.schennaresort.com. Lass Dich in Deiner Urlaubszeit mit wohltuenden Massagen oder Beautybehandlungen verwöhnen.
Weitere Unterkunftsmöglichkeiten findest Du unter: merano-suedtirol.it

Datum: 22.11.2019

Ort: LEBENSGLÜCK-Zentrum im Schenna Resort, Alte Straße 14, I-39017 Schenna (Südtirol)

Zeit: 09:30–18:00 Uhr

Seminargebühr: € 140,00 inklusive Seminarunterlagen, Getränke und Snacks in den Pausen

Zielgruppen: Eine Veranstaltung für Frauen und Männer

 

Anmeldung: Jetzt anmelden

Mit dem Absenden der Anmeldung zur Veranstaltung willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer eingegebenen Daten zur Abwicklung Ihrer Anmeldung ein. Weitere Informationen zur Verarbeitung der Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.